Kunstpunkte 2012


Home Kunstpunkte


24.August bis 26.August 2012 Vita Sabine Rolli
Sabine Rolli geboren 1970 seit 1998 freie Künstlerin Ausbildung 2001-2004 Studium der Kunstgeschichte an der Heinrich-Heine-Universität, Düsseldorf 1994-98 Studium der Kunst Bei Peter J. Buchholz, Albertus- Magnus-Universität 1992 Art Students´League New York, USA. Kurse bei Catherine Redmond und Stephen Greene 1991 Gaststudium an der Kunstakademie Nürnberg Ausstellungen (Auswahl) 2009 "Ganz kleines Kino", Galerie Ute Parduhn, Düsseldorf. Malerei. (GA) "Schatten", Ärztekammer NRW, Düsselddorf. Malerei. (EA) "Chimären", WP8, Düsseldorf. Malerei. (GA) 2008 "StaTTkörper", StaTTmuseum, Köln. Malerei. (GA) Seit 2007 Regelmäßige Teilnahme an den "Kunstpunkten", Düsseldorf 2004 "ARTiges", Kunstverein Ottobrunn, Ottobrunn. Malerei. (GA) 2002 "Pattern of Repetition", Gallery Broadway 55, New York, USA. Malerei (GA) 2001 "Snapshoot", Contemporary Museum Baltimore, Baltimore, USA. Fotografie (GA) 2000 Museum Alte Kelter, Ellmendingen. Malerei, Fotografie. (EA) "Nature morte", Bezirksrathaus Köln-Kalk. Malerei, Installation. (EA) 1998 "Nature morte", Museum Alexander König, Bonn. Malerei, Installation. (EA) Preise 2002 "Nippes mal anders", 1. Preis, Köln 2000 Förderpreis des Rotary-Clubs Enzkreis, Mühlacker Projekte 2008 aktives Gründungsmitglied von "d-52. raum für zeitgenössische Kunst" 2007 Gründung der Gruppe "partizipia" zusammen mit Bianca Bocatius und Silke Rymkuß. 1997 StudioBühne, Köln. Bühnenbilder Abweichende Öffnungszeiten während der Kunstpunkte: Freitag, 24.8 von 19 bis 22 Uhr; Samstag, 25.8 von 14 bis 20 Uhr; Sonntag, 26.8 von 12 bis 18 Uhr.


Öffnungszeiten bei laufender Ausstellung
Freitags 17:00 bis 19:00 Uhr
Sonntags 15:00 bis 17:00 Uhr



Home Kunstpunkte